• SC Vöhringen  -  SV Pfaffenhofen   8 : 8

    (Ausgeglichene Begegnung )

    Zu einer von Anfang bis zum Ende sehr ausgeglichenen Begegnung kam es zwischen dem SC Vöhringen und unserer ersten Herrenmannschaft. Am Ende gelang es unserer Mannschaft beim Stand von 8 : 7 für Pfaffenhofen das Schlussdoppel zu erreichen , wo man sich dann allerdings recht klar in drei Sätzen geschlagen geben musste.

    Die Punkte erzielten:

    im Doppel:  Heribert Weber & Rudi Zwerenz sowie Martin Stark & Reinhard Schmöger

    in den Einzeln: Heribert Weber (2x), Stefan Hofhammer (1x), Martin Stark (1x), Ralf Feuerstein (1x), Rudolf Zwerenz (1x) und Reinhard Schmöger (1x)

    TSV Obenhausen  -  SV Pfaffenhofen   0 : 9

    (Haushoch überlegen)

    Haushoch überlegen präsentierte sich unsere Herren II in Obenhausen und beendete die Partie bereits nach 90 Minuten Spielzeit.

    Einzig Josef Mayer hatte es mal so gar nicht eilig und dehnte sein Spiel in der Einzelkonkurrenz über die volle Distanz von 5 Sätzen aus, während die meisten der übrigen Spiele klar mit drei Sätzen an unsere Mannschaft gingen.

    Die Punkte erzielten:

    im Doppel: Stefan Gold & Markus Marr, Franz Schaffer & Josef Mayer sowie Martin Neef & Michael Gold

    in den Einzeln: Michael Gold (1x), Franz Schaffer (1x), Markus Marr (1x), Josef Mayer (1x), Martin Neef (1x) und Stefan Gold (1x)